http://bzp2013.is-lab.ch

 

 

Pflege und Betreuung von Kindern, Jugendlichen, Familien und Frauen

Yannic hat eine angeborene Stoffwechselerkrankung und muss regelmässig für eine mehrtägige Behandlung ins Kinderspital kommen. Der Aufenthalt wird ihm und seiner Mutter so nahe wie möglich am gewohnten Alltag gestaltet.

Es ist Morgen: Sobald Yannic erwacht, kontrolliert die Pflegefachfrau Atmung, Puls und Blutdruck. Danach inhaliert sie zehn Minuten lang mit ihm. Dazu setzt sie ihm eine Inhalationsmaske vor Mund und Nase. Seine Mutter hält Yannic währenddessen die Hand und lenkt ihn mit Spielsachen ab. Bevor die Pflegefachfrau Yannic für's Legen der Infusion vorbereitet, gibt ihm seine Mutter die Flasche und wickelt ihn. Beim Legen der Infusion dient die Pflegefachfrau dem Arzt zu, während die Mutter Yannic beruhigt und so gut wie möglich von den Schmerzen ablenkt. Nach dieser unangenehmen Behandlung schläft Yannic erschöpft in den Armen der Pflegefachfrau ein.

Spezifische Anforderungen

− Erfahrung im Umgang mit Kindern

− Psychische und emotionale Stabilität

− Pädagogisches Geschick im Kontakt mit Kind und Eltern

− Feinmotorisches Geschick

 

In dieser Ausrichtung pflegen Sie kranke Kinder im Alter von 0-16 Jahren. Die Geburt des eigenen Kindes ist ein hochemotionales, einschneidendes Lebensereignis. Kommt ein Kind krank zur Welt oder wird im Laufe seiner Entwicklung ernsthaft krank, so stossen alle Familienmitglieder an ihre persönlichen Grenzen.

 

 Bei Fragen zu den Arbeitsfeldern

Kontakt aufnehmen
Ihre Anfrage wird innerhalb einer Arbeitswoche beantwortet.