http://bzp2013.is-lab.ch

 

 

Fachseminar «Monitorwerkstatt GE Carescape: Zu mehr Sicherheit im Alltag»

Ausgangslage

In rasch wechselnden Situationen wie auf einer IMC oder bei lebensbedrohlichen Situationen auf einer Intensivstation bedarf es eines sicheren und routinierten Umgangs mit dem Monitor GE Carescape®. Im Fachseminar werden Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter, die den Monitor noch nicht kennen oder die in der Bedienung mehr Sicherheit erlangen wollen, mit dem Monitor GE Carescape® vertraut gemacht.

Der praktisch-technische Unterricht ermöglicht den Teilnehmenden des Fachseminars ein professionell begleitetes, individuelles und selbstgesteuertes Lernen.

Zielgruppe

Diplomierte Expertinnen, Experten NDS HF Intensivpflege Erwachsene und diplomierte Pflegefachpersonen einer IMC, die mit dem GE Carescape® Monitor arbeiten.

Kompetenzerwerb

Die Teillnehmenden werden befähigt,

  • den GE Carescape® korrekt zu bedienen.
     

Inhalte/Methodik

  • Funktionsprinzip

  • Sicherheitsaspekte

  • Handhabung und Bedienung

  • Theorie-Praxis-Transfer
     

Dauer/Datum

1 Tag
17. Juni 2016

Anmeldefrist: 17. Mai 2016

 

Kosten

CHF 250.–

Durchführungsort

Universitätsklinik für Intensivmedizin, Lernwerkstatt OP OST E124, Inselspital, 3010 Bern (im Lageplan Quadrat F3)

 

Kursleitung

Doris Mosimann, dipl. Expertin Intensivpflege NDS HF, Ausbilderin mit Eidg. FA

Karin Edelmann, dipl. Expertin Intensivpflege NDS HF, Ausbilderin mit Eidg. FA

 

zur Anmeldung​