http://bzp2013.is-lab.ch

 

 

Fachseminar «Studien und Fachartikel kritisch lesen»

Ausgangslage
«Evidenz Basierte Medizin ist der gewissenhafte, ausdrückliche und vernünftige Gebrauch der gegenwärtig besten externen, wissenschaftlichen Evidenz sowie individueller klinischer Expertise» (Sackett, 1997). Um dieser Anforderung gerecht zu werden, ist es wichtig, die Qualität der vielen Publikationen einschätzen und bestimmen zu können, um darauf aufbauend Schlussfolgerungen für die Praxis zu ziehen.

Im Fachseminar werden unter Einbezug wissenschaftlicher Kriterien Artikel gelesen und diskutiert. So können Qualität und Relevanz der Publikationen eingeschätzt und bestimmt werden. Gleichzeitig werden theoretische Grundlagen direkt angewandt und reflektiert.

Zielgruppe
Diplomierte Pflegefachpersonen HF/FH

Kompetenzerwerb
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden befähigt

  • wissenschaftliche Studien, Leitlinien und Standards auf der Grundlage von wissenschaftlichen Kriterien bzgl. ihrer Güte und Aussagekraft zu beurteilen und eine Empfehlung für die Nutzbarkeit der Ergebnisse für die Praxis abzugeben.


Inhalte/Methodik

Die Inhalte werden dialogisch und praxisorientiert bearbeitet. Mindestens 3 ausgewählte Artikel werden gelesen und diskutiert.

Inhalte

  • Aufbau eines wissenschaftlichen Artikels

  • Gütekriterien qualitativer bzw. quantitativer Studien

  • Level of Evidences

  • GRADE-Einschätzung von Leitlinien und Standards

  • elektronische Plattform FIT-Nursing Care


Dauer/Datum

1 x 4 Lektionen / 2 x je 2 Lektionen im Abstand von 2 - 3 Wochen
Dienstag, 07.10.2014: 08.30 – 12.20 Uhr
Donnerstag, 23.10.2014: 17.00 – 19.00 Uhr
Dienstag, 04.11.2014: 17.00 – 19.00 Uhr
Anmeldefrist: 9. September 2014

Kosten
CHF 210.–

Durchführungsort
Campus BZ Pflege - zentrumsnah, mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr.

Kursleitung
Catherine Offermann, MScN INS Basel, Dozentin NDS HF Pflege mit Schwerpunkten 

zur Anmeldung​