http://bzp2013.is-lab.ch

 

 

Fachseminar «Lean Hospital - Lean Thinking»

Der Weg zum Lean Hospital setzt einen Kulturwandel voraus. Traditionell bestimmte die Sichtweise der Expertinnen und Experten, wie ein Spital organisiert sein sollte. Nun stehen Patientinnen und Patienten im Zentrum. Sind alle Prozesse auf die Patienten ausgerichtet, fallen ineffektive, überflüssige Arbeitsschritte weg, das Schnittstellenmanagement verbessert sich und Doppelspurigkeiten lassen sich vermeiden.


Ausgangslage

Neben den Lean-Werkzeugen werden in diesem Fachseminar folgende Lean-Denkweisen gefördert:

  • Proaktive Denkweise: Alle Mitarbeitenden analysieren und realisieren die Spitalprozesse (vorausschauendes, initiatives Handeln).

  • Sensitive Denkweise: Kritische, offene, potentielle Veränderungsbereitschaft aller Mitarbeitenden mit dem Ziel, betriebliche Probleme frühzeitig wahrzunehmen und Ineffizienzen kontinuierlich zu verbessern.

  • Ganzheitliche Denkweise: Eine bereichsübergreifende, umfassende Sichtweise komplexer Zusammenhänge ist erforderlich in Bezug auf Planung, Steuerung, Gestaltung und Entwicklung des betrieblichen Leistungsprozesses.

  • Potential-Denkweise: Erschliessung sowie Nutzung sämtlicher zur Verfügung stehender Ressourcen.

  • Ökonomische Denkweise: Vermeidung unproduktiver Kosten, d. h. aller nicht-wertschöpfender Tätigkeiten im Hinblick auf einen dauerhaften ökonomischen Verbesserungsprozess.

 

Zielgruppe
Alle Berufsgruppen und Funktionen im Gesundheitswesen.

 

Kompetenzerwerb
Die Teilnehmenden werden befähigt,

  • das Lean Hospital System zu beschreiben und auf ihr Arbeitsfeld transferieren.

  • die Lean-Prinzipien in der Anwendung des Patientenprozesses zu erläutern.

  • die Lean-Instrumente in einfachen Situationen selbständig anzuwenden. 

  • können Lean-Leadership Verhalten beschreiben und Instrumente anwenden​.

 

Inhalte

  • Lean Simulation

  • Wertstrom

  • Verschwendungen

  • Massnahmenplan

  • Einführung Lean Hospital

  • Lean Leadership

 

Methodik
  • Fähigkeits-/Fertigkeitstraining

  • Präsentation

 

Dauer 

1 Tag

08:30 Uhr bis 16:30 Uhr


Datum

6. Dezember 2017

Anmeldefrist: 6. November 2017

 

Kosten

CHF 190.–

 

Durchführungsort

Campus BZ Pflege - zentrumsnah, mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr.

 

Kursleitung
Philipp Meyer, Doctor of Business Administration in Lean Leadership of Healthcare, MAS Corporate Development


​​zur Anmeldung​