http://bzp2013.is-lab.ch

 

 

Fachseminar «Basale Stimulation bei Menschen mit Spastik und Hypertonus»

Ausgangslage

Das Konzept Basale Stimulation® bietet konkrete Inputs in der Begleitung von Menschen mit spastischen Mustern und erhöhtem Muskeltonus. Durch gezieltes Training von Skills erweitern Sie ihre Kompetenzen und erhalten am Ende des Fachseminars eine international gültige Bestätigung über den Abschluss eines Themenkurses in Basaler Stimulation®.


Zielgruppe

  • SRK Helferinnen 

  • Fachfrauen/Fachmänner Gesundheit (FaGe)  

  • Fachfrauen/Fachmänner Betreuung (FaBE)  

  • dipl. Pflegefachpersonen HF/FH

  • Sozialpädagoginnen und -pädagogen


Kompetenzerwerb  

Die Teilnehmenden werden befähigt,

  • verschiedene Begriffe im Zusammenhang mit Spastik und Hypertonus zu benennen und zu unterscheiden.

  • Bedürfnisse von Betroffenen mittels ganzheitlichem Modell in Fallbeispielen zu analysieren.

  • Bewegungsabläufe mittels diametralen Streichungen zu begleiten.

  • verschiedene vibratorische Angebote auszuführen und ihre Anwendung bei Menschen mit spastischen Mustern zu begründen.


Inhalte

  • Begriffe

  • Lebensthemen 

  • Ganzheitliches Modell

  • Diametrale Streichungen

  • Vibratorische Angebote


Methodik

  • Input

  • Erfahrungsaustausch

  • Filmanalyse 

  • Skillstraining mit Selbsterfahrungen


Dauer (Anzahl Tage):

1 Tag

08:30 Uhr bis 16:30 Uhr


Datum: 12. Februar 2018

Anmeldefrist: 15. Januar 2018  


Kosten

CHF 190.–


Durchführungsort

Campus BZ Pflege – zentrumsnah, mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr.


Kursleitung

Elisabeth Röthlisberger, dipl. Expertin Intensivpflege NDS HF, MAS Adult and Professional Education