http://bzp2013.is-lab.ch

 

Fachseminar «Erfahrungsfokussierte Beratung (EFC) bei Stimmenhören»

Ausgangslage 

Die erfahrungsfokussierte Beratung (EFC - Experience Focussed Counselling) bei Stimmenhörenden basiert auf den Einsichten der internationalen Stimmenhörbewegung. Bei EFC liegt der Fokus auf der Vermittlung eines recovery-orientierten Ansatzes für Menschen ohne und mit psychiatrischer Diagnose (einschliesslich psychotischer und dissoziativen Störungen). Durch diese Beratung werden Betroffene unterstützt, die sich in Bezug auf ihre inneren Stimmen machtlos fühlen oder Schwierigkeiten haben, ihr Verhalten zu kontrollieren. Dieses Fachseminar führt in diese Beratungsform ein, gibt Einblicke und wird mit Hilfe von Stimmenhörenden erfahrbar gemacht.


Zielgruppe

  • Dipl. Pflegefachpersonen HF/FH

  • Interprofessionell Beteiligte 


Kompetenzerwerb  

Die Teilnehmenden werden befähigt,

  • zu erfahren, was Stimmenhören für Stimmenhörende bedeutet.

  • Betroffene im Umgang mit Stimmenhören gezielt und unterstützend zu begleiten.


Inhalte

  • Übersicht zu Stimmenhören

  • Kennenlernen der verschiedenen Beratungsansätze bei Stimmenhören

  • Unterstützungmöglichkeiten für Stimmenhörende  


Methodik

  • Fachinputs

  • Auseinandersetzung mit spezifischen Situationen

  • Zusammenarbeit mit Betroffenen


Dauer (Anzahl Tage):

1 Tag

08:30 bis 16:30 Uhr


Datum: 17. Mai 2018

Anmeldefrist: 19. April 2018  


Kosten

CHF 190.–


Durchführungsort

Campus BZ Pflege – zentrumsnah, mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr.


Kursleitung

Joachim Schnackenberg, PhD Graduate, Diplom-Sozialpädagoge (FH), DIP HE in Mental Health Nursing, zertifizierter Coach und Supervisor in erfahrungsfokussierter Beratung (EFC)